Zur Desktop-Version

PADI Basic Freediver mit Peter Colat

Freitauchen - ein neues Gefühl
Lerne vom Profi alles, was es zum Freitauchen braucht. Atem- und Entspannunstechniken sind ein zentraler Inhalt. Weiter werden auch Ausrüstung, Freitauchdisziplinen und Rettungstechniken besprochen. 
Du wirst unter Wasser ein völlig neues und freies Gefühl erleben. Gerätetaucher werden zusätzlich an Sicherheit gewinnen, mit Situationen ohne Luft umgehen zu können. 

Peter Colat, PADI Freedive Instructor
Apnoe Taucher aktiv seit 1998
15 Gesamtsiege an den Schweizermeisterschaften
5 Gesamtsiege an internationalen Wettkämpfen
22 Schweizerrekorde gebrochen (unter anderem im Streckentauchen mit und ohne Flossen, statisch und constant weight)
4 Teilnahmen an Weltmeisterschaften
Aktuelle Schweizerrekorde:
134m Streckentauchen ohne Flossen 
180m Streckentauchen mit Flossen 
16x25 Streckentauchen mit Fossen auf Zeit, 5:50 Minuten 
5facher Guinness-Welt-Rekord:
Statisches Tauchen mit vorheriger Sauerstoffeinnahme, 21:33 Minuten

Voraussetzung
Mindestalter 12 Jahre 

Kursinhalt
Kurze Theorie zu Atemtechniken und Sicherheit.
Atem-Workshop.
Praxis im Pool: Statisches Tauchen, Streckentauchen und Abtauchtechniken.

Versicherung
Ist Sache des Teilnehmers

Ausrüstung
Badehose, Badetuch, Taucherbrille, Flossen, Anzug (3 - 5mm).
Fehlendes Material kann bei uns gemietet werden.
Im PADI Basic Freediver werden Freedive-Flossen und -Masken zu Testzwecken zur Verfügung gestellt.

Inbegriffen
PADI Basic Freediver Brevetierung

Teilnehmer
max. 12 Teilnehmer

Hinweis
Dieser Kurs wird nur als Gruppenkurs angeboten

Alle Kurspreise verstehen sich pro Person



Kurse in Bern
Kurse in Zürich